aktuell nur Einzel- Individualsport oder Einzelunterweisung möglich 26 Apr 2021

Die neue CoronaSchVo NRW sieht eine "Notbremse" für Städte oder Kreise mit einer Inzidenz von über 100 vor.
seit dem 24.04.2021 gilt:
Es ist nur Individualsport im Freien ist mit Personen des eigenen Haushalts oder maximal zwei Personen möglich
und 5 Kinder bis 14 Jahre dürfen kontaktlos als Gruppe Sport treiben.
Erstmals gilt eine Ausgangssperre: Alle Bürger müssen zwischen 22 Uhr und 5 Uhr im Haus bleiben. Ausnahmen sind hier nur in engen Grenzen möglich, dazu gehören der Weg zur Arbeit und die unaufschiebbare Betreuung unterstützungsbedürftiger Personen ebenso wie das Aufsuchen medizinischer Hilfsangebote und das Ausführen von Hunden. Bis 24 Uhr wird es zudem erlaubt sein, alleine zu joggen oder spazieren zu gehen.

Für die Richtigkeit oder Gültigkeit übernimmt der Verfasser keine Gewähr!
Wir empfehlen sich vor Ausübung vom aktuellen Stand der Verordnungen / Land und kommunale, zu informieren.
Ladezeit der Seite: 0.189 Sekunden
Powered by Kunena Forum